Legende

Eigene Niederlassungen

Betreute Häfen

Nord-Ostsee-Kanal

Wir optimieren Ihre Reisekosten!

Die Passage durch den Nord-Ostsee-Kanal von der Nord- in die Ostsee oder v.v. spart Meilen, Zeit und Geld. Seit der Eröffnung des Nord-Ostsee-Kanals 1895 unterstützen wir unsere Kunden/Auftraggeber, indem wir für einen reibungslosen Transit sorgen.

Unsere Niederlassungen in Kiel und Brunsbüttel gewährleisten rund um die Uhr, dass alles rechtzeitig arrangiert ist: Lotsen, Kanalsteurer, Schlepper, Besatzungswechsel, Cash-to-Master Zahlungen, Bunker Operations, sämtliche ISPS Dokumente (Kontaktdaten), Gefahrgutanmeldungen und Zolldokumente.


SHIPSTORES

Shipstores bietet Lagerdienstleistungen aller Art an -Tag und Nacht- um eine reibungslose und schnelle Auslieferung von Proviant und Ersatzteilen, sowie eingelagerter Waren jeglicher Art zu und von unseren Auftraggebern und deren Schiffen weltweit zu gewährleisten.

Wir erledigen sämtliche Verschiffungen und Transporte – einschließlich Luftfracht – und bieten umfangreiche Dienstleistungen im Bereich der Zollabfertigung an.

Da sich unsere Lagerhalle direkt an den Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals befindet, können wir eine schnelle und kosteneffiziente Warenauslieferung während der Schleusenzeiten garantieren.

Um eine prompte Auslieferung zu gewährleisten, sind wir Vertragsinhaber für zahlreiche namhafte Firmen, wie z.B. Sigma, Castrol, Drew Ameroid und Plana Plan.


TECHNISCHE DATEN

Der Nord-Ostsee-Kanal in Zahlen

Wenn Sie einen Transit durch den Nord-Ostsee-Kanal in Betracht ziehen, sollten Sie – vor der Berechnung der Kosten – die Abmessungen des Kanals berücksichtigen. Obwohl der Kanal sogar von Schiffen der Panmax-Größe in leerem Zustand befahren werden kann, hat er insbesondere bezüglich Höhe, Tiefgang, Länge und Breite eines Schiffes seine Grenzen.

Anhand der folgenden wichtigsten Maße können Sie überprüfen, ob Ihr Schiff passieren kann. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte die Kanalabteilung von SARTORI & BERGER.

 

Die zulässigen Abmessungen der Schiffe

Für Schiffe, die eine Läge über 160 Meter überschreiten, muss eine bestimmte Vorschrift  bezüglich des Tiefgangs erfüllt werden. Um die zulässigen Tiefgänge für Schiffe mit einer Länge über 160 Meter zu beachten, überprüfen Sie bitte das offizielle Tiefgang-Diagramm.

Für Schiffe, die oberhalb dieser o.g. Abmessungen  liegen, können die Nord-Ostsee-Kanal Behörden – je nach individuellen Anforderungen – Ausnahmen erlauben. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte SARTORI & BERGER.

Jegliche Anfragen in Zusammenhang mit den technischen Daten des Nord-Ostsee-Kanals werden ebenfalls durch unsere Kollegen der Kanalabteilung von SARTORI & BERGER beantwortet.

Ansprechpartner

Prokurist
Nord-Ostsee-Kanal / Offshore

Abteilungsleiter Agentur / Havariekommissariat

Leiter Tagesdienst (Kiel) / Havariekommissariat / Ausbildungsbewerbung

  • Tiefgangsdiagramm webcam icon
Online Calculation diagram icon